------ Wohnen & Spielen ------

Wuspie – ist eine Idee geboren aus fehlendem Angebot. Wir waren auf der Suche nach phantasievollen Möbeln mit hohem Spiel- und Wohnwert für unsere drei Kinderzimmer und mussten nach einiger Zeit erfolglos aufgeben.Es sollten Einrichtungsgegenstände aus lebendigem Vollholz sein, bunt wollten unsere Kinder es haben und die Möbel sollten nicht nur zweckmäßig, sondern auch schön und „bespielbar“ sein.

Da wir nichts finden konnten, was unseren zugegebenermaßen hohen Ansprüchen gerecht werden konnte, sind wir einen anderen Weg gegangen, um die Kinderzimmer einzurichten. Unsere Kinder durften Ihrer Phantasie freien Lauf lassen und haben die Grundzüge der Möbel gestaltet. In Zusammenarbeit mit einem Tischler- und Malermeister eines Integrationsbetriebes im karitativen Bereich wurden die Ideen professionell und fachgerecht ausgestaltet und zu tollen Möbeln ausgearbeitet. Als Ergebnis ist eine einzigartige Ausstattungsreihe für Kinderzimmer entstanden. Und bei der Kinderzimmerzimmereinrichtung ist es nicht geblieben …

Bei der Auswahl der Materialien legen wir großen Wert darauf, dass das Holz lebendig bleibt. Es werden Öko Lasuren verwendet, so dass die gewachsene Maserung deutlich durchschimmert und die Phantasie angeregt wird. Das verwendete Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Um eine Alternative zu dem vielfältigen Angebot aus Billiglohnländern zu bekommen, die man guten Gewissens kaufen kann haben wir uns für einen ungewöhnlichen Weg entschieden. Die Produktion von Wuspie Produkten findet in Werkstätten im sozialen Umfeld statt. Diese Unternehmen haben gemeinnützige Ziele als Hauptzweck und sind darüber hinaus in der Lage außergewöhnliche Möbel in Kleinserien zu produzieren. Mit ihrer Entscheidung für WuSpie Produkte unterstützen Sie direkt die Verbesserung der Situation dieser Betriebe.

Um die Entwicklung der Kinder nicht nur in den heimischen Zimmern zu fördern machen wir ein Versprechen. Mit jedem Kauf eines unserer Produkte erhält ein Kindergarten bzw. Schule, die Sie uns nennen eine Spende in Höhe von 15% Ihres Einkaufswertes.Ihr Kind profitiert also nicht nur im eigenen Wohnraum von ihrer Kaufentscheidung, sondern auch an dem Ort, wo es sich einen großen Teil des Tages aufhält.